// 25 Jahre Sersa Deutschland – 25 Jahre Qualität

Am 31. März 1992 betrat die Sersa GmbH in Lichtenstein/Sachsen zum ersten Mal den deutschen Markt. Das heißt: Vor genau 25 Jahren wurde der Grundstein für unser heutiges Unternehmen durch Konrad Schnyder gelegt!

Die Sersa Deutschland war damals nicht nur die erste Gesellschaft, die das damalige Mutterunternehmen Sersa AG Zürich im Ausland gegründet hat. Sie war auch der Ausgangspunkt einer ereignisreichen Geschichte mit Neugründungen und Firmenübernahmen.

In diesen 25 Jahren waren spannende Herausforderungen zu bewältigen. Eines der ersten Projekte in dieser Zeit war ein Großauftrag über die Sanierung von rund 400 Weichen im Raum Frankfurt am Main mit unserer erfolgreichen SLS Sersa Schraubenlochsanierung. Viele weitere Grossprojekte in ganz Deutschland folgten!

Den erarbeiteten Ruf Verlässlichkeit, Qualität und Termintreue wollen wir auch in der Zukunft aufrecht halten!

Konrad Schnyder, Präsident Owner Board, gratuliert: „25 Jahre Gleisbau, Bahntechnik und Services in Deutschland – ohne die zahlreichen engagierten und motivierten Mitarbeitenden hätten wir das nicht erreicht. Danke und: Herzlichen Glückwunsch Ihnen allen!“

Hubert Rhomberg, CEO der RSRG, ergänzt: „Als Rhomberg Bahntechnik begleiten wir diesen Erfolg erst seit rund fünf Jahren. In dieser Zeit ist aber unsere Gruppe so zusammengewachsen, dass wir das Jubiläum als UNSER Jubiläum feiern.“

Die Sersa ist und bleibt ein Unternehmen, das nachhaltig mit Qualität und Leistung in Verbindung zu bringen ist. Schreiben wir die Erfolgsgeschichte weiter!

31.03.2017

25 Jahre Sersa Deutschland - 25 Jahre Qualität